Gebackener Seeteufel mit Schinken und Basilikum

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebackener Seeteufel mit Schinken und Basilikum
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
150
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien150 kcal(7 %)
Protein31 g(32 %)
Fett2 g(2 %)
Kohlenhydrate0 g(0 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0 g(0 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D3 μg(15 %)
Vitamin E1,6 mg(13 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin9,8 mg(82 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure20 μg(7 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin3,8 μg(8 %)
Vitamin B₁₂3,2 μg(107 %)
Vitamin C16 mg(17 %)
Kalium462 mg(12 %)
Calcium37 mg(4 %)
Magnesium55 mg(18 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod41 μg(21 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren0,8 g
Harnsäure247 mg
Cholesterin62 mg
Zucker gesamt0 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Stück Seeteufelfilet küchenfertig à ca. 160 g
1 Stiel Basilikum
8 Scheiben Schinken z. B. Parma
Paprikaflocke
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SeeteufelfiletSchinkenBasilikumPfeffer

Zubereitungsschritte

1.
den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen.
2.
Den Seeteufel abbrausen und trocken tupfen. Die Basilikumblätter abzupfen. Jeweils 2 Scheiben Schinken leicht überlappend aufeinander legen und mit den Basilikumblättern und Paprikaflocken bestreuen. Auf die Mitte den Seeteufel legen und mit dem Schinken einwickeln. Jeweils in Backpapier wickeln und gut verschließen.
3.
Im Ofen ca. 20 Minuten backen und servieren.