Gebackener Spinat mit Toast

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebackener Spinat mit Toast
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
199
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien199 kcal(9 %)
Protein10 g(10 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,7 μg(9 %)
Vitamin E1,6 mg(13 %)
Vitamin K100,4 μg(167 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,1 mg(26 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure100 μg(33 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin17,3 μg(38 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium318 mg(8 %)
Calcium70 mg(7 %)
Magnesium37 mg(12 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren5,5 g
Harnsäure42 mg
Cholesterin227 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
2
Zutaten
2 Eier
50 g Spinat
1 EL Schlagsahne
Salz
Pfeffer
Muskat gemahlen
2 Scheiben Vollkorntoast
2 Scheiben Frühstücksspeck oder Schinken, halbiert
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpinatFrühstücksspeckSchlagsahneEiSalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.
Spinat waschen, verlesen und kurz in Salzwasser blanchieren, gut abschrecken und abtropfen lassen. Fein hacken und mit Sahne und Eiern vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und in Eierbecher füllen. Im vorgeheizten Backofen bei Umluft und 160° im Wasserbad ca. 8 Min. backen lassen.
2.
Währenddessen Toastscheiben toasten und diagonal halbieren. Speck in einer Pfanne ohne Öl anbraten und auf die Toastecken legen. Zusammen mit den Spinateiern servieren.