0

Gebackenes Ei mit Kürbis und Käse

Gebackenes Ei mit Kürbis und Käse
0
Drucken
30 min
Zubereitung
50 min
Fertig
mittel
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

Schritt 1/4
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
Schritt 2/4
Das Kürbisfruchtfleisch klein würfeln, mit der Brühe in einen Topf geben und 5-8 Minuten weich kochen lassen. Mit einem Kartoffelstampfer etwas zerdrücken und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Den Käse entrinden und in dünne Scheiben schneiden.
Schritt 3/4
In vier kleine Gläser, z. B. Weckgläser, jeweils 2-3 EL Créme fraîche geben. Darauf etwas vom Käse streuen und die Hälfte der Kürbismasse darauf geben. Je 2 TL Créme fraîche, den übrigen Kürbis und die restliche Créme fraîche einschichten. Den übrigen Käse auf die Gläser verteilen und jeweils ein Ei darauf geben. Die Gläser in eine Auflaufform oder ein hohes Backblech stellen und so viel heißes Wasser angießen, dass die Gläser zu etwa 2/3 darin stehen. 10-15 Minuten backen, bis das Eiweiß fest und das Eigelb noch leicht flüssig ist.
Schritt 4/4
In der Zwischenzeit die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Über die fertigen Eier streuen und nach Belieben mit Brotsticks zum Einstippen servieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Out of the Blue Stoff-Türstopper, Stern, 100% Baumwolle, ca. 16 x 14 cm, ca. 1 kg
VON AMAZON
9,98 €
Läuft ab in:
Städter 199705 Ausstechform Känguru 11 cm aus Edelstahl
VON AMAZON
4,89 €
Läuft ab in:
Apollo Gewürzgläser mit Bügelverschluss 12er Set
VON AMAZON
16,15 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages