Gebackenes Ei (Oeuf cocotte) mit Tomatensauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebackenes Ei (Oeuf cocotte) mit Tomatensauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateRotweinParmesanOlivenölBasilikumThymian

Zutaten

für
4
Zutaten
1
1
2 EL
200 ml
600 g
stückige Tomaten Dose
200 ml
1 TL
Thymian gehackt
4 EL
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise
4
1 EL
Basilikum gehackt
Produktempfehlung
Einfrieren: nein
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Schalotte und Knoblauch schälen, fein hacken. In heißem Öl anschwitzen und mit Rotwein ablöschen. Etwas einköcheln lassen, Tomaten und Brühe zugeben und ca. 20 Min. unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen.

2.
Dann vom Feuer nehmen, Thymian zugeben und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Auf vier feuerfeste Förmchen verteilen, jeweils ein Ei darauf schlagen, mit Parmesan bestreuen und unter dem vorgeheizten Grill ca. 10 Min. übergrillen. Mit Basilikum bestreuen und nach Belieben mit gerösteten Brotsticks servieren.
Zubereitungstipps im Video
Schlagwörter