0
Drucken
0

Gebackenes Fischcurry

Gebackenes Fischcurry
40 min
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
Öl
1 kg Fischfilet (Heilbutt)
4 Knoblauchzehen , in Scheiben
5 Scheiben Ingwerwurzel
1 kleines Stück Ingwerwurzel , gerieben
4 Knoblauchzehen , zerdrückt
1 EL Worcestersauce
1 EL Senfpulver
1 TL Curry
1 EL Zitronensaft
1 Becher Crème fraîche
2 Eigelbe
250 g Tomaten
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Öl erhitzen, das gewürfelte Fischfilet darin von allen Selten braten, herausnehmen und warm stellen.

2

Die Knoblauchscheiben und die Ingwerscheiben in die Pfanne geben und anrösten. Den geriebenen Ingwer und die zerdrückten Knoblauchzehen mit der Worcestersauce mischen, mit etwas Wasser verrühren und in die Pfanne geben.

3

Das Senfpulver, den Curry und den Zitronensaft mischen, dazugeben und 5 Minuten köcheln lassen. Die Creme fraiche mit den Eigelben verrühren und unter die Sauce ziehen.

4

Die Tomaten mit sehr wenig Wasser zerkochen lassen und durch ein Sieb streichen, salzen. Das Tomatenpüree mit der Currysauce mischen.

Top-Deals des Tages

Beko Haushaltsgeräte - stark reduziert
VON AMAZON
Preis: 1.049,00 €
649,00 €
Läuft ab in:
efco 1796023 Stanzer XXL, Herz Motivstanzer, Metall, rosa, 12,5 x 8 x 7 cm
VON AMAZON
13,11 €
Läuft ab in:
Messingdraht, Basteldraht, Draht, Messing, Floristendraht
VON AMAZON
3,86 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages