2

Gebäck-Pralinen

Gebäck-Pralinen
2
Drucken
40 min
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

Schritt 1/3

Butter, Zucker, Bittermandelaroma und Salz verrühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl, Haselnüsse und Backpulver mischen, unter den Teig rühren. Das Ausbackfett auf 180° erhitzen.

Schritt 2/3
Inzwischen aus der Marzipanrohmasse 30 kleine Kugeln formen. Aus dem Teig mit bemehlten Händen 30 Eier formen, dabei in die Mitte jeweils eine Marzipankugel geben. Teigeier mit einem Löffel in das heiße Fett geben und portionsweise ca. 5 Minuten darin ausbacken. Zwischendurch einmal umdrehen. „Eier“ auf Küchenpapier legen und abtropfen lassen.
Schritt 3/3
Kuvertüre getrennt nach Packungsanweisung schmelzen. Die abgekühlten Eier damit überziehen, und nach Belieben verzieren

Letzte KommentareAlle Kommentare

Bild des Benutzers EAT SMARTER
Nun aber ...
 
habe eben ihr Rezpt gelesen leider ist Marzipanrohmasse gar nicht angegeben die man in die mitte drücken soll vielleicht könnten Sie dieses noch zufügen lg Sylvia

Schreiben Sie einen Kommentar