Gebäcka aus Filoteig mit Kräutercreme

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebäcka aus Filoteig mit Kräutercreme
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,2 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 4 h 55 min
Fertig
Kalorien:
319
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien319 kcal(15 %)
Protein7 g(7 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,6 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K4,9 μg(8 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,4 mg(20 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure14 μg(5 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin2 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium138 mg(3 %)
Calcium37 mg(4 %)
Magnesium26 mg(9 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren9,5 g
Harnsäure35 mg
Cholesterin26 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
12
Zutaten
300 g Filo-Teig
2 Handvoll frische Kräuter z. B. Sauerampfer, Schnittlauch und Kerbel
Pflanzenöl für das Blech
2 EL flüssige Butter
2 EL Pinienkerne geröstet
2 EL Olivenöl
4 Blätter Gelatine
150 ml Schlagsahne
200 ml Fleischbrühe
200 g geräucherter Bauchspeck in Scheiben
150 g Quark
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
QuarkSchlagsahneButterPinienkerneOlivenölGelatine
Produktempfehlung
Nach Belieben noch einen Klecks Schlagsahne darauf spritzen.

Zubereitungsschritte

1.
step 1
2.
Den Filoteig ausbreiten.
3.
step 2
4.
Die Kräuter abbrausen, trocken schütteln und abzupfen.
5.
step 3 und 4
6.
Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen. Ein Backblech mit Öl bepinseln.
7.
Den Filoteig mit der Butter bepinseln und 36 Kreise (ca. 6 cm Durchmesser) ausstechen. Auf das Blech legen und im Ofen 5-10 Minuten goldbraun backen. Vorsichtig vom Blech nehmen und auskühlen lassen.
8.
step 5 und 6
9.
Die Kräuter fein hacken, mit den Pinienkernen und dem Öl im Mörser fein pürieren.
10.
step 7
11.
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Sahne erhitzen und darin 2 Blatt ausgedrückte Gelatine auflösen. In eine Schüssel füllen.
12.
step 8
13.
Die Fleischbrühe mit dem Speck aufkochen und ca. 15 Minuten kochen lassen. Durch ein Sieb gießen, die restliche ausgerückte Gelatine darin auflösen, auf die Sahne gießen und mindestens 3 Stunden fest werden lassen.
14.
step 9
15.
Das Gelee aus der Schüssel nehmen, mit den Kräutern und dem Quark zu einer Creme verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
16.
step 10
17.
Die Creme auf 2/3 der Hälfte der Teigkreise verteilen und aufeinander setzen. Mit jeweils einem dritten Teigkreis abschließen und servieren.