Gebeizter Lachs mit Honig-Senf-Sauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebeizter Lachs mit Honig-Senf-Sauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
370
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert370 kcal(18 %)
Fett14 g(12 %)
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LachsfiletKnäckebrotRaukeDijonsenfHonigDill

Zutaten

für
2
4 Stiele
1 TL
2
1 TL
200 g
1 EL
1 EL
1 EL
1 TL
1 Handvoll
4 Scheiben

Zubereitungsschritte

1.

Dill und Schnittlauch hacken und je 1 EL beiseite legen. Koriander, Anis, Piment und Salz in einem Mörser zerstoßen, mit den Kräutern mischen. Auf dem Lachsfilet verteilen.

2.

Gewürzten Lachs in Frischhaltefolie wickeln. Ein Holzbrett darauf legen und mit einer Konservendose beschweren. Über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.

3.

Honig, Senf, restliche Kräuter, Essig und Öl verrühren. Salzen und pfeffern. Rauke in mundgerechte Stücke zupfen. Lachs in Streifen schneiden. Mit Rauke und Sauce anrichten. Brot dazu reichen.