Gebratene Äpfel mit Zwiebel-Rucola-Salat

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gebratene Äpfel mit Zwiebel-Rucola-Salat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
263
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien263 kcal(13 %)
Protein4 g(4 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate33 g(22 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,1 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,3 mg(44 %)
Vitamin K67,8 μg(113 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,9 mg(16 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure30 μg(10 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin15,3 μg(34 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C42 mg(44 %)
Kalium426 mg(11 %)
Calcium55 mg(6 %)
Magnesium47 mg(16 %)
Eisen1,3 mg(9 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren1,8 g
Harnsäure39 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt30 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 reife Äpfel z. B. Boskop
2 EL Zitronensaft
1 Bund Rucola
2 rote Zwiebeln
4 EL Olivenöl
2 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL geschälte Sonnenblumenkerne
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen.

2.

Die Äpfel waschen, quer halbieren, die Schnittfläche sofort mit Zitronensaft beträufeln und die Apfelhälften auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. im vorgeheizten Ofen 20-30 Minuten backen.

3.

Zwischenzeitlich den Rucola verlesen, waschen, putzen und trocken schleudern. Die Zwiebeln abziehen, halbieren und in feine Streifen schneiden.

4.

Das Öl mit dem Zitronensaft vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten, herausnehmen und abkühlen lassen. Die Apfelhälften auf einer Platte anrichten. Den Rucola mit den Zwiebelstreifen vermengen, auf den Apfelhälften verteilen und mit der Vinaigrette beträufeln. Mit den Sonnenblumenkernen bestrut servieren.