Gebratene Champignons und Zuckerschoten

mit Reis
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratene Champignons und Zuckerschoten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g Langkornreis
Salz
1 kleine Zwiebel
500 g Champignons
250 g Zuckerschoten
2 EL Butter
Pfeffer aus der Mühle
1 kleines Bund glatte Petersilie
2 EL Öl
3 EL Crème fraîche
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Reis ins kochende Salzwasser geben und nach Anweisung des Herstellers garen. Abtropfen lassen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Champignons und Zuckerschoten waschen und putzen. Champignons, je nach Größe, halbieren oder vierteln. Butter in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse und Zwiebeln darin schmoren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie waschen und trocken schütteln. Von der Hälfte die Blätter abzupfen, fein hacken und unter das Gemüse rühren.

2.

Die restliche Petersilienstiele kurz im heißen Öl braten.

3.

Crème fraîche unter den Reis ziehen. Nochmals mit Salz abschmecken und mit dem Pilzzuckerschotengemüse servieren. Die fritierte Petersilie darübergeben.