Gebratene Kalbsleber

mit Salaten
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratene Kalbsleber
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 2 h 20 min
Fertig
Kalorien:
373
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien373 kcal(18 %)
Protein27 g(28 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate27 g(18 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe7,6 g(25 %)
Vitamin A35,4 mg(4.425 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin K178,5 μg(298 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂3,4 mg(309 %)
Niacin26,5 mg(221 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure466 μg(155 %)
Pantothensäure10,8 mg(180 %)
Biotin96,9 μg(215 %)
Vitamin B₁₂75 μg(2.500 %)
Vitamin C63 mg(66 %)
Kalium1.100 mg(28 %)
Calcium82 mg(8 %)
Magnesium82 mg(27 %)
Eisen13,6 mg(91 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink9,1 mg(114 %)
gesättigte Fettsäuren2,7 g
Harnsäure635 mg
Cholesterin286 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 kleine Rote Bete
Salz
2 EL Essig
1 TL Zucker
100 g rote Linsen
Friséesalat
1 Bund Schnittlauch
3 EL weißer Balsamessig
Pfeffer aus der Mühle
1 TL Senf
6 EL Olivenöl
2 Schalotten
500 g Kalbsleber
1 TL gehackte Petersilie
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LinseOlivenölBalsamessigSchnittlauchZuckerSenf
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Rote Bete schälen und in ca. 1/l kochendes Salzwasser geben. Essig und Zucker hinzufügen und ca. 30 Minuten bei schwache Hitze garen.

2.

Die Rote Bete im Sud erkalten lassen.

3.

Rote Linsen in 1/4 l kochendes Wasser geben und 4-5 Minuten garen. Abgießen und abtropfen lassen. Kopfsalat putzen, waschen und in mundgerechte Stücke zerpflücken. Gut abtropfen lassen.

4.

Schnittlauch abspülen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Aus Essig, Salz, Pfeffer, Senf und 4 EL Öl eine Marinade herstellen. Die Hälfte der Marinade zusammen mit den Schnittlauchröllchen unter die Linsen geben und ca. 1 Stunde ziehen lassen.

5.

Rote Bete in Scheiben schneiden.Schalotten schälen und fein würfeln. Kalbsleber in kleinere Stücke schneiden, in Mehl wenden, abklopfen und zusammen mit den restlichen Zwiebelwürfeln im restlichen Olivenöl kurz braten. Einmal wenden.

6.

Die Leber mit Salz und Pfeffer würzen und zusammen mit den Linsen, Rote Bete und Salat auf einer Platte anrichten. Petersilie über die Leber streuen.