0
Drucken
0

Gebratene Lachsforelle

mit lauwarmem Pfifferling-Gurken-Salat

Gebratene Lachsforelle
522
kcal
Brennwert
40 min
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

1

Sahne cremig einkochen lassen. Lachsforellenfilet abspülen und trockentupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Leicht mit Mehl bestäuben. Butter in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Lachsforellenfilets darin pro Seite etwa 3 Minuten braten. Warm stellen.

2

Pfifferlinge säubern und putzen, große Pilze beliebig kleiner schneiden. Salatgurke schälen, längs halbieren und die Kernchen entfernen. Gurke in Stücke schneiden. Brunnenkresse vorsichtig abbrausen, trockenschütteln und putzen. Zwiebel pellen und in Ringe schneiden.

3

1 EL Öl erhitzen und die Pfifferlinge darin kurz anbraten. Gurke zugeben und kurz mit durchschwenken. Essig mit Salz, Pfeffer, Zucker und das restliche Öl in einer Schüssel verrühren. Pfifferling-Gurken-Mischung hineingeben. Brunnenkresse und Zwiebel locker unterheben.

4

Sahne mit Salz, Pfeffer, Zucker und Zitronensaft abschmecken. Sahne auf Teller geben, Lachsforellenfilet mit dem Salat darauf anrichten und sofort servieren.

Top-Deals des Tages

Jetzt testen! * GESUNDES SITZEN* Orthopädisches Sitzkissen aus druckausgleichenden Visco-Gelschaum von Sanolind®pro. Perfekte Sitzposition für schmerzfreies Sitzen.
VON AMAZON
25,45 €
Läuft ab in:
Anpro Milchkännchen, Milk Pitcher 350ml / 12 fl.oz. Milchkanne aus Edelstahl, Milch Aufschäumen für Cappuccino und Latté, Silber
VON AMAZON
7,30 €
Läuft ab in:
ilauke 4tlg. Schrägbandformer Kurzwaren Schrägband Werkzeug Edelstahl Nähen Zubehöre Tape Maker Set 4er-Set in 6mm 12mm 18mm 25mm
VON AMAZON
6,76 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages