Gebratene Leber mit Tomaten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratene Leber mit Tomaten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 20 min
Fertig
Kalorien:
1001
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.001 kcal(48 %)
Protein68 g(69 %)
Fett58 g(50 %)
Kohlenhydrate53 g(35 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,1 g(24 %)
Automatic
Vitamin A113,3 mg(14.163 %)
Vitamin D1,5 μg(8 %)
Vitamin E35,5 mg(296 %)
Vitamin K370,4 μg(617 %)
Vitamin B₁1,4 mg(140 %)
Vitamin B₂10,6 mg(964 %)
Niacin80,5 mg(671 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure1.075 μg(358 %)
Pantothensäure33,5 mg(558 %)
Biotin312,4 μg(694 %)
Vitamin B₁₂240 μg(8.000 %)
Vitamin C162 mg(171 %)
Kalium3.170 mg(79 %)
Calcium174 mg(17 %)
Magnesium145 mg(48 %)
Eisen33,9 mg(226 %)
Jod25 μg(13 %)
Zink26 mg(325 %)
gesättigte Fettsäuren13,4 g
Harnsäure2.019 mg
Cholesterin948 mg
Zucker gesamt14 g(56 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Zutaten
400 g
4 EL
1
5
frisch gemahlener Pfeffer
1 Glas

Zubereitungsschritte

1.

Die Leber in sehr dünne Scheibchen schneiden und leicht mit Mehl bestäuben. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die feingehackte Knoblauchzehe und die Salbeiblättchen hineingeben. Die Leberscheiben in einer Schicht in das sehr heiße Öl legen. Sobald sie auf einer Seite etwas Farbe annehmen, sofort wenden und die andere Seite braten. (Darauf achten, dass dieser Garvorgang nicht zu lange dauert, sonst wird die Leber hart.)

2.

Mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Tomatensauce beträufeln. Die Hitze reduzieren und noch wenige Minuten ziehen lassen. Auf einer Platte anrichten und servieren.