Gebratene Maiskolben

mit Speck
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratene Maiskolben
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
1462
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.462 kcal(70 %)
Protein31 g(32 %)
Fett48 g(41 %)
Kohlenhydrate225 g(150 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe27 g(90 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E5,7 mg(48 %)
Vitamin K141,1 μg(235 %)
Vitamin B₁1,3 mg(130 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin9,8 mg(82 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure91 μg(30 %)
Pantothensäure2,3 mg(38 %)
Biotin21 μg(47 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium964 mg(24 %)
Calcium30 mg(3 %)
Magnesium319 mg(106 %)
Eisen5,3 mg(35 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink5,3 mg(66 %)
gesättigte Fettsäuren19,9 g
Harnsäure210 mg
Cholesterin48 mg
Zucker gesamt5 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
4
frische Maiskolben
4 l
4 EL
100 g
durchwachsener Speck in dünnen Scheiben
1 TL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpeckButterMaiskolbenSalz
Produktempfehlung

Dazu passt: Brot

Junge Maiskolben brauchen nicht gekocht zu werden, sondern können in Öl bei schwacher Hitze von allen Seiten in etwa 10 Minuten leicht braun gebraten werden.

Zubereitungsschritte

1.

Von den Maiskolben die äußeren grünen Blätter und die dichten Fasern entfernen.Die Enden der Maiskolben wenn nötig kürzen.

2.

Salzwasser zum Kochen bringen, Maiskolben hineingeben und zugedeckt je nach Dicke der Kolben 15-20 Minuten kochen lassen. Die gekochten Maiskolben abtropfen lassen.

3.

Butter in einer großen Pfanne zerlassen und die Maiskolben darin nebeneinander unter häufigem Wenden braten. Dabei mit Salz bestreuen.

4.

In einer zweiten Pfanne Speckscheiben knusprig braun braten und zu den Maiskolben servieren.

 
Beim Kochen von Maiskolben kann man genau einen Fehler machen: Das Wasser zu salzen.