Gebratene Nieren in Rotwein

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratene Nieren in Rotwein
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
2
Zutaten
300 g Rinderniere
25 g Margarine
Salz
Pfeffer
1 gehäufter TL Weizenmehl
1 TL Tomatenmark (aus der Tube)
4 EL Rotwein
4 EL Wasser
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RotweinMargarineWeizenmehlTomatenmarkSalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.

Die Nieren aufschneiden, von den Röhren befreien, gründlich waschen, mit kochendheißem Wasser übergießen und eine halbe Stunde darin liegen lassen. Herausnehmen, leicht abtupfen, in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.

2.

Margarine erhitzen und die Nieren darin unter Wenden braten. Mit Salz, Pfeffer und Mehl bestreuen und kurz erhitzen. Tomatenmark, Rotwein und Wasser hinzufügen, kurz aufkochen lassen, mit Salz, Pfeffer abschmecken und sofort servieren.