Gebratene Poularde im Ofen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratene Poularde im Ofen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
3057
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert3.057 kcal(146 %)
Protein228 g(233 %)
Fett241 g(208 %)
Kohlenhydrate0 g(0 %)
Ballaststoffe0 g(0 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E15,4 mg(128 %)
Vitamin K1,2 μg(2 %)
Vitamin B₁1 mg(100 %)
Vitamin B₂1,7 mg(155 %)
Niacin131,6 mg(1.097 %)
Vitamin B₆4,3 mg(307 %)
Folsäure96 μg(32 %)
Pantothensäure11,6 mg(193 %)
Biotin24 μg(53 %)
Vitamin B₁₂4,8 μg(160 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium3.600 mg(90 %)
Calcium132 mg(13 %)
Magnesium360 mg(120 %)
Eisen18 mg(120 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink14,1 mg(176 %)
gesättigte Fettsäuren76,4 g
Harnsäure1.920 mg
Cholesterin900 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Zutaten
1 ⅕ kg
küchenfertige Poularde (1 küchenfertige Poularde)
2 EL
Paprikapulver edelsüß
heißes Wasser

Zubereitungsschritte

1.

1 küchenfertige Poularde waschen, abtrocknen, mit Speiseöl, Paprika edelsüß, Currypulver, Salz und Pfeffer verrühren, die Poularde innen und außen damit einreiben, in eine mit Wasser ausgespülte Rostbratpfanne legen, in den Backofen schieben. (Strom: 200-225, Gas: 3-4, Bratzeit: 40-45 Minuten).

2.

Sobald der Bratensatz bräunt, etwas heißes Wasser hinzugießen, die Poularde ab und zu mit dem Bratensatz begießen, verdampfte Flüssigkeit nach und nach ersetzen. Die gare Poularde in Portionsstücke teilen, auf einer vorgewärmten Platte anrichten, warm stellen. Den Bratensatz mit Wasser loskochen, durch ein Sieb gießen, mit Salz, Pfeffer abschmecken.