Gebratene Schinken-Feigen mit Orange

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratene Schinken-Feigen mit Orange
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
246
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien246 kcal(12 %)
Protein3 g(3 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe2,3 g(8 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K2,8 μg(5 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,4 mg(12 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure15 μg(5 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin4,4 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C24 mg(25 %)
Kalium277 mg(7 %)
Calcium54 mg(5 %)
Magnesium22 mg(7 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren7,1 g
Harnsäure42 mg
Cholesterin12 mg
Zucker gesamt15 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Feigen
8 Scheiben Frühstücksspeck
1 unbehandelte Orange
2 EL Olivenöl
1 TL Butter
1 EL Puderzucker
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
FrühstücksspeckOlivenölButterFeigeOrangePfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Feigen waschen, trocken reiben und der Länge nach halbieren. Jede Hälfte in eine Scheibe Frühstücksspeck einwickeln. Die Orange heiß abwaschen, trocken reiben und ein Stück Orangenschale (ohne weiße Unterhaut) abschälen. Die Orange anschließend filetieren.

2.

Die Feigen im heißen Öl von allen Seiten braun anbraten und herausnehmen. Das restliche Öl aus der Pfanne entfernen, die Butter hineingeben, die Orangenfilets mit der Orangenschale ca. 1-2 Minuten in der Butter durchschwenken. Mit Zucker bestauben, karamellisieren lassen und auf kleinen Vorspeisentellern verteilen.

3.

Mit Pfeffer übermahlen, die Feigen darauf geben und nach Belieben mit der Orangenbutter beträufeln.