Gebratene Schollenfilets im bunten Salatbett

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratene Schollenfilets im bunten Salatbett
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Schollenfilets
10 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer aus der Mühle
Je ½ TL Rosmarin und Estragon
2 Scheiben Mehrkornbrot
2 TL geriebener Parmesan
je 1/4 Salatkopf Radicchio, Frisee, Endiviensalat
100 g Feldsalat
3 EL Zitronensaft
1 TL Senf
1 Prise Zucker
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
FeldsalatOlivenölZitronensaftParmesanSenfZucker

Zubereitungsschritte

1.

Schollenfilets waschen, trockentupfen und jeweils in 4 Stücke schneiden. 3 EL Öl mit Pfeffer und Kräutern verrühren, Filetstücke zugeben und abgedeckt mindestens 4 Stunden (besser noch über Nacht) marinieren lassen.

2.

Für die Croutons: Brot entrinden, in kleine Würfel schneiden. 4 EL Öl erhitzen. Brotwürfel darin goldbraun rösten, noch warm mit Parmesan bestreuen und abkühlen lassen.

3.

Salate putzen, waschen und auf einem Sieb gut abtropfen lassen oder trocken schleudern.

4.

Für das Dressing Zitronensaft, Senf Zucker, Salz und Pfeffer verrühren. Restliches Öl unterschlagen, Dressing mit dem Salat vermischen und auf Teller verteilen.

5.

Schollenfilets aus der Marinade nehmen, etwas abtupfen und ohne Fett von beiden Seiten je l - 2 Minuten goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Filetstücke mit Croutons auf dem Salat verteilen und sofort servieren.