Gebratene Schweinelende auf Couscous-Kräuter-Salat

4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Gebratene Schweinelende auf Couscous-Kräuter-Salat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
CouscousOlivenölPetersilieSalzÖlTomate

Zutaten

für
4
Zutaten
700 g
Öl zum Braten
Für den Couscous
300 g
Couscous (Instant)
2
1
1
2
2 EL
frisch gehackte Pfefferminze
2 EL
frisch gehackte Petersilie
1
Zitrone Saft
6 EL
Petersilie zum Garnieren
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Für den Salat die Tomaten waschen, vierteln, entkernen und klein würfeln. Die Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und ebenfalls würfeln. Die Knoblauchzehen schälen und sehr fein hacken.

2.

Den Couscous nach Packungsangabe mit kochendem Wasser übergießen und quellen lassen. Anschließend auflockern und abkühlen lassen. Zusammen mit den geschnittenen Gemüsesorten und den gehackten Kräutern in eine große Schüssel geben und gut mischen. Zitronensaft und Olivenöl dazugeben, gut vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.

Die Schweinelende waschen, trocken tupfen und in 8 möglichst gleich dicke Scheiben schneiden. Mit Salz und Chiliflocken würzen und in heißem Öl auf jeder Seite 1-2 Min. braten.

4.

Couscoussalat auf Tellern verteilen, das Fleisch darauf legen und mit Petersilie garniert servieren.

Video Tipps

Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie Couscous kinderleicht auflockern