0

Gebratene Würste mit Püree

Gebratene Würste mit Püree
0
Drucken
20 min
Zubereitung
40 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
600 g
2
3 EL
8
kurze, dicke Schweinsbratwürste
100 ml
40 g
1
kleine, rote Paprikaschote
Gemüsebrühe nach Bedarf
weißer Pfeffer
50 ml
trockener Rotwein
grobe Schnittlauchröllchen zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/5
Die Süßkartoffeln schälen, waschen und in Stücke schneiden. In Salzwasser je nach Größe der Stücke 15-20 Minuten weich kochen.
Schritt 2/5
Inzwischen die Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Würste darin rundherum langsam braun braten. Die Zwiebeln dazugeben und mitbraten, gelegentlich wenden.
Schritt 3/5
Die Milch mit der Butter erhitzen. Die Paprika waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Die fertig gegarten Süßkartoffeln abgießen. Mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken und die Milch-Butter und Paprikastückchen unterrühren. So viel Gemüsebrühe untermengen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht wird. Mit Pfeffer, Muskat und Salz abschmecken und warm halten.
Schritt 4/5
Sind die Würste und Zwiebeln gut gebräunt, den Wein und etwa 50 ml Brühe angießen und sämig einkochen.
Schritt 5/5
Das Püree auf Tellern anrichten, die Würste und Zwiebeln dazu legen. Mit der Bratflüssigkeit beträufeln. Mit Schnittlauch bestreuen.

Zusätzlicher Tipp

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

ETEKCITY Luftbett Luftmatratze Gästebett-Twin Size
VON AMAZON
79,99 €
Läuft ab in:
Reacher Digitaler Wecker
VON AMAZON
15,29 €
Läuft ab in:
TaoTronics Höhenverstellbarer Laptoptisch, Sitz und Steh Stehschreibtisch Konverter mit Gasfeder, Platzsparender Notebook Ständer mit exklusiver stoßfester Feder
VON AMAZON
72,24 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages