0
Drucken
0

Gebratener Aal

Gebratener Aal
567
kcal
Brennwert
1 h
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit

Zutaten

für 3 Portionen
1 küchenfertiger Aal ohne Kopf und Haut (500g)
Pergamentpapier
1 unbehandelte Zitrone
5 Salbeiblätter
2 frische Rosmarinzweige
3 Lorbeerblätter
Salz, weißer Pfeffer
Jetzt hier kaufen!geriebene Muskatnuss
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Aal in etwa 4 Zentimeter breite Stücke schneiden. Ebenso viele Stücke Pergamentpapier so groß zuschneiden, daß Sie die Fischstücke gut darin einwickeln können. 

2

Zitrone waschen, abtrocknen und halbieren. Die eine Hälfte in Scheiben schneiden und zum Anrichten beiseite legen. Die andere Hälfte mit einem kleinen, scharfen Messer schälen, Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Salbei und abgezupfte Rosmarinblättchen waschen, trockentupfen und wie die Lorbeerblätter fein hacken.

3

Salz, weißen Pfeffer und Muskat auf einem Teller mischen. Aalstücke darin wälzen und jedes Stück auf ein Stück Pergamentpapier legen.

4

Zerkleinerte Zitrone und Kräutermischung auf dem Aal verteilen. In das Papier rollen und an beiden Seiten mit Küchengarn zubinden. 

5

Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Fischpäckchen darin bei mittlerer Hitze etwa 15 bis 20 Minuten braten. Dabei die Pfanne immer wieder kräftig rütteln, damit der Aal rundherum gart.

6

Päckchen auf heiße Teller legen, Papier aufschneiden und auseinander biegen. Öl aus der Pfanne über die Fischstücke träufeln. Mit den Zitronenscheiben garniert sofort anrichten.

Zusätzlicher Tipp

Den Aal müssen Sie rasch braten, denn die Papierpäckchen reißen durch die Feuchtigkeit von Fisch und Zitrone leicht ein.

Top-Deals des Tages

Ausgewählte W6-Nähmaschinen jetzt ab 89,99€
VON AMAZON
Preis: 129,00 €
109,00 €
Läuft ab in:
Entertin 42cl Cocktail Gläser - 2er Set
VON AMAZON
8,49 €
Läuft ab in:
Ausgewählte W6-Nähmaschinen jetzt ab 89,99€
VON AMAZON
Preis: 299,00 €
279,00 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages