Gebratener Fisch italienischer Art

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratener Fisch italienischer Art
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
350
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien350 kcal(17 %)
Protein35 g(36 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,4 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E6 mg(50 %)
Vitamin K20,3 μg(34 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin12,4 mg(103 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure56 μg(19 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin6,1 μg(14 %)
Vitamin B₁₂4,3 μg(143 %)
Vitamin C26 mg(27 %)
Kalium1.034 mg(26 %)
Calcium34 mg(3 %)
Magnesium68 mg(23 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod117 μg(59 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren1,7 g
Harnsäure24 mg
Cholesterin99 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
2
Zutaten
200 g Tomaten
50 g Zwiebeln
125 ml Weißwein
Oregano
Salz
Pfeffer
330 g Seelachsfilet
Essig
4 TL Mehl
2 TL Öl
Petersilie
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SeelachsfiletTomateWeißweinZwiebelÖlOregano
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Tomaten überbrühen, enthäuten und würfeln. Zwiebeln schälen und ebenfalls in Würfel schneiden.

2.

Beides bei schwacher Hitze 3-5 Minuten in Weißwein garen. Mit Oregano, Salz und Pfeffer abschmecken.

3.

Fischfilet säubern, mit Essig beträufeln, salzen und anschließend in Mehl wenden.

4.

Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und das Fischfilet bei schwacher Hitze darin anbraten.

5.

Den Fisch auf eine Platte geben, mit der Tomaten-Sauce übergießen und mit feingehackter Petersilie bestreuen.