Gebratener Kabeljau auf Linsen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gebratener Kabeljau auf Linsen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
677
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien677 kcal(32 %)
Protein56 g(57 %)
Fett44 g(38 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe4,8 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D4,4 μg(22 %)
Vitamin E3,5 mg(29 %)
Vitamin K31,8 μg(53 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin21 mg(175 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure72 μg(24 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin15,6 μg(35 %)
Vitamin B₁₂3,1 μg(103 %)
Vitamin C30 mg(32 %)
Kalium1.374 mg(34 %)
Calcium146 mg(15 %)
Magnesium101 mg(34 %)
Eisen3,8 mg(25 %)
Jod468 μg(234 %)
Zink3,4 mg(43 %)
gesättigte Fettsäuren23,6 g
Harnsäure328 mg
Cholesterin189 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
30 g Räucherschinken
1 EL Butter
3 Schalotten fein gewürfelt
1 Knoblauchzehe fein gehackt
80 g grüne Berglinsen über Nacht in kaltem Wasser eingeweicht
8 kleine Champignons geviertelt
½ TL Tomatenmark
¼ l Fischfond
1 Thymianzweig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zucker
40 ml Balsamessig
4 Kabeljaufilets à 200 g
8 Scheiben Räucherschinken hauchdünn
200 g Schlagsahne
2 EL Crème fraîche
Butterschmalz zum Braten
8 kleine milde grüne Pfefferschoten nach Belieben

Zubereitungsschritte

1.
Speckstreifen in heißer Butter glasig braten. Schalotten Knoblauch, Linsen und Champignons zugeben und kurz mit anbraten. Tomatenmark unterrühren, kurz mitrösten. Mit Fischfond aufgießen, Thymianzweig einlegen und ca. 25 Min. köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer, etwas Zucker und Balsamico-Essig würzen.
2.
Kabeljaufilets mit Salz und Pfeffer würzen und jeweils mit 2 Speckscheiben umwickeln. Sahne und Creme fraiche in die Linsensoße rühren, nach Belieben mit den Pfefferschoten aufkochen und abschmecken.
3.
Kabeljaupäckchen in heißem Butterschmalz von beiden Seiten goldgelb braten und mit der Linsensoße servieren.