Gebratener Mozzarella

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratener Mozzarella
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
Kalorien:
247
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien247 kcal(12 %)
Protein14 g(14 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,5 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K3,1 μg(5 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,5 mg(29 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure20 μg(7 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin4,4 μg(10 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium84 mg(2 %)
Calcium248 mg(25 %)
Magnesium21 mg(7 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod96 μg(48 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren9,7 g
Harnsäure12 mg
Cholesterin95 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g Mozzarella
1 Ei
1 EL Weizen-Vollkornmehl
4 EL altebackenes Roggenbrot (frisch gerieben)
1 EL Olivenöl
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MozzarellaRoggenbrotWeizen-VollkornmehlOlivenölEi
Produktempfehlung

Mozzarella, der weiche italienische Frischkäse, wird aus Kuh- oder Büffelmilch hergestellt. Frischen Mozzarella erkennen Sie daran, daß er innen weich und etwas klebrig ist. Mozzarella- und Tomatenscheiben, dachziegelförmig auf einem Teller angeordnet, mit frisch gehacktem Basilikum bestreut und mit kaltgepreßtem Olivenöl beträufelt, sind eine köstliche, sommerlich-leichte Vorspeise. 

Zubereitungsschritte

1.

Zu Beginn den Mozzarella abtropfen lassen, trockentupfen und in vier Scheiben schneiden.

2.

Das Ei auf einem Teller mit einer Gabel verquirlen, bis sich Eiweiß und Eigelb miteinander verbunden haben, und zum Panieren bereitstellen. Das Vollkornmehl und das geriebene Roggenbrot ebenfalls jeweils auf Teller geben. Die Mozzarellascheiben zuerst in dem Vollkornmehl, dann im Ei und schließlich in dem geriebenen Brot wenden.

3.

Schließlich das Olivenöl erhitzen. Die Mozzarellascheiben darin bei mittlerer Hitze pro Seite etwa 2 Minuten braten, bis sie goldbraun und weich sind.

4.

Die Mozzarellascheiben auf vier vorgewärmten Tellern anrichten und sofort servieren. Dazu passen Tomatenscheiben, mit frischen Kräutern bestreut und mit Olivenöl beträufelt.