Gebratener Reis mit Ananas und Ei

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratener Reis mit Ananas und Ei
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LangkornreisRosinenÖlZuckerAnanasEi

Zutaten

für
4
Zutaten
3 EL
350 g
1
reife Ananas
2
2
2
2
2 EL
1 TL
3 EL
Koriandergrün zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Rosinen in warmem Wasser einweichen. Reis mit knapp der doppelten Menge leicht gesalzenem Wasser aufkochen und auf kleiner Flamme zugedeckt in ca. 20 Minuten garen.
2.
Ananas gründlich schälen, längs vierteln, Strunk herausschneiden, die Viertel nochmals längs halbieren und quer in kleine Stück schneiden. Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden.
3.
Knoblauch schälen.
4.
Das Öl in einem Wok oder in einer tiefen Pfanne erhitzen, Zwiebeln anbraten, die Eier dazugeben, Knoblauch dazupressen, alles in der Pfanne verrühren und hellbraun anbraten. Reis, Ananas, Tomaten und Rosinen hinzufügen, durchrühren, erhitzen und mit Fischsauce und Zucker würzen und abschmecken. Sofort auf Schälchen verteilen und mit Koriander garniert servieren.
Zubereitungstipps im Video