Gebratener Seeteufel auf Wirsing

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratener Seeteufel auf Wirsing
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
474
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien474 kcal(23 %)
Protein36 g(37 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,9 g(23 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D2,5 μg(13 %)
Vitamin E8,3 mg(69 %)
Vitamin K10,3 μg(17 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin12,6 mg(105 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure90 μg(30 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin4,3 μg(10 %)
Vitamin B₁₂2,6 μg(87 %)
Vitamin C137 mg(144 %)
Kalium1.288 mg(32 %)
Calcium193 mg(19 %)
Magnesium95 mg(32 %)
Eisen3,9 mg(26 %)
Jod40 μg(20 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren7,9 g
Harnsäure299 mg
Cholesterin79 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
2
Zutaten
220 g
Seeteufelfilet (küchenfertig)
2
mittelgroße Kartoffeln
400 g
1 TL
frischer Thymian gehackt
1 TL
Ingwer gehackt
Pfeffer aus der Mühle
1 TL
50 ml
50 ml
3 EL
100 g
geräucherter Schinken
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Seeteufel in 6 gleich große Medaillons schneiden.
2.
Kartoffel schälen und ca. 1 cm große Würfel schneiden.
3.
Wirsing waschen, harten Strunk entfernen und in feine Streifen schneiden oder hobeln.
4.
Schinken in 1 EL Öl anschwitzen, Wirsing, Kartoffeln, Curry und Ingwer zugeben und mit anschwitzen. Mit Sahne und Gemüsebrühe ablöschen und zugedeckt ca. 10 Min. schmoren lassen.
5.
Währenddessen Seeteufelmedaillons in restlichem Öl (in einer unbeschichtete Pfanne) von beiden Seiten ca. 1-2 Min. goldbraun anbraten. Salzen und pfeffern, vom Feuer nehmen und glasig durchziehen lassen.
6.
Sahnewirsing mit Thymian, Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Auf Tellern anrichten und Seeteufel darauf angerichtet sofort servieren.