Gebratener Zander mit Trauben-Kraut

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratener Zander mit Trauben-Kraut
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
670
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien670 kcal(32 %)
Protein35 g(36 %)
Fett47 g(41 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe6,5 g(22 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,3 μg(7 %)
Vitamin E4 mg(33 %)
Vitamin K76 μg(127 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin10,2 mg(85 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure122 μg(41 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin6,8 μg(15 %)
Vitamin B₁₂2,6 μg(87 %)
Vitamin C55 mg(58 %)
Kalium1.530 mg(38 %)
Calcium255 mg(26 %)
Magnesium124 mg(41 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren28,8 g
Harnsäure223 mg
Cholesterin224 mg
Zucker gesamt16 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Außerdem
Butter zum Braten
Mehl zum Bestäuben
Zutaten
1 kg
mildes Sauerkraut
125 g
10
2
125 ml
trockener Weißwein
125 ml
200 g
1 EL
250 g
Traube mittelgroß, kernlos, grün
Pfeffer aus der Mühle
4
Zanderfilets à ca. 160 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SauerkrautTraubeSchlagsahneButterWeißweinHonig
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Falls das Sauerkraut zu sauer sein sollte, in ein Sieb geben und unter fließendem Wasser waschen. Gut abtropfen lassen.
2.
In einem Topf die Butter erhitzen, das Kraut hineingeben, zerdrückte Wacholderbeeren und Lorbeerblättern zugeben. Wein und Fond angießen, Hitze reduzieren und das Kraut ca. 1 Std. zugedeckt köcheln lassen. Dabei gelegentlich umrühren und bei Bedarf Flüssigkeit nachgießen.
3.
Wenn das Sauerkraut gar ist, die Sahne und den Honig zugeben und gut untermischen. Halbierte Weintrauben untermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Die Zanderfilets waschen, mit Küchenkrepp trocknen, salzen und pfeffern. Die Butter zum Braten in einer Pfanne aufschäumen lassen. Die Filets mit etwas Mehl bestäuben und in der heißen Butter pro Seite 2 - 3 Min. braten. Das Sahnekraut mit den Weintrauben auf Tellern anrichten und jeweils ein Zanderfilet darauf legen.
Schlagwörter