Gebratenes Rindfleisch mit grünen Bohnen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratenes Rindfleisch mit grünen Bohnen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
357
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien357 kcal(17 %)
Protein27 g(28 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe5,1 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,9 mg(33 %)
Vitamin K63,9 μg(107 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin13,1 mg(109 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure124 μg(41 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin19,5 μg(43 %)
Vitamin B₁₂4,8 μg(160 %)
Vitamin C42 mg(44 %)
Kalium872 mg(22 %)
Calcium101 mg(10 %)
Magnesium77 mg(26 %)
Eisen3,7 mg(25 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink5,8 mg(73 %)
gesättigte Fettsäuren5,7 g
Harnsäure172 mg
Cholesterin57 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Rindfleisch zum Braten
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL helle chinesische Sojasauce
1 EL Fischsauce
Salz
1 Prise Zucker
Pfeffer
500 g grüne Bohnen
4 Tomaten
50 g geröstete Erdnusskern
3 EL Pflanzenöl
1 TL frisch gehacktes Koriandergrün oder Petersilie
Produktempfehlung

Das passt dazu: Reis, Sojasauce oder Fischsauce und scharfe Chilisauce.

Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Das Rindfleisch in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und kleinhacken.

2.

Für das Fleisch eine Marinade bereiten: dafür die Hälfte der Zwiebel und des Knoblauchs mit der Sojasauce, der Fischsauce, Salz, dem Zucker und Pfeffer mischen. Das Fleisch darin ziehen lassen (30 Minuten).

3.

Die Bohnen waschen, die Spitzen abschneiden und die Fäden abziehen. Die Bohnen längs halbieren, in Stücke schneiden und in kochendem Wasser eine halbe Minute überbrühen, dann abtropfen lassen. Die Tomaten waschen, vom grünen Stielansatz befreien, entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Die Erdnüsse kleinstampfen.

4.

Den Wok erhitzen. Das Öl darin heiß werden lassen. Die restliche Zwiebel und den restlichen Knoblauch darin glasig braten und in eine Schüssel geben. Die Bohnen und die Tomaten im Wok bei starker Hitze 5 Minuten anbraten. Die Erdnüsse und dann das Fleisch untermischen. Mit Salz abschmecken.

5.

Das Ganze aus dem Wok nehmen und mit Koriandergrün oder Petersilie und Pfeffer bestreuen. Heiß servieren.