Gebratenes Schweinefilet mit Austernpilzen und Shiitake

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratenes Schweinefilet mit Austernpilzen und Shiitake

Gebratenes Schweinefilet mit Austernpilzen und Shiitake - Der köstliche Klassiker aus dem Wok schmeckt mindestens so gut, wie er aussieht.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 2 h 30 min
Fertig
Kalorien:
355
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien355 kcal(17 %)
Protein37 g(38 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe5 g(17 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E4,1 mg(34 %)
Vitamin B₁1,5 mg(150 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin19,6 mg(163 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure49 μg(16 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin21,2 μg(47 %)
Vitamin B₁₂3 μg(100 %)
Vitamin C20 mg(21 %)
Kalium864 mg(22 %)
Calcium89 mg(9 %)
Magnesium63 mg(21 %)
Eisen3,4 mg(23 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink4,2 mg(53 %)
gesättigte Fettsäuren3 g
Harnsäure281 mg
Cholesterin83 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g Schweinefilet
4 EL Sojasauce
20 g Speisestärke (1 EL)
5 EL Keimöl
150 g Austernpilze
150 g Shiitakepilze
1 Bund Frühlingszwiebeln
2 Knoblauchzehen
15 g Ingwer (1 Stück)
1 rote Chilischote
1 grüne Chilischote
Salz
Salz
1 Prise Zucker
Pfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Schweinefleisch unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen, in schmale Streifen schneiden und in eine flache Schale legen.

2.

Sojasauce, Stärke und 1 EL Öl verrühren, mit dem Fleisch mischen und zugedeckt 2 Stunden bei Zimmertemperatur marinieren lassen.

3.

Inzwischen Pilze putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in schräge Ringe schneiden. Knoblauch und Ingwer schälen, fein hacken. Chili- schote waschen, putzen und in Streifen schneiden.

4.

Fleisch aus Marinade nehmen, abtropfen lassen.

5.

2 EL Öl in einem Wok erhitzen. Knoblauch und Ingwer darin glasig dünsten. Fleischstreifen zugeben und unter Rühren 2–3 Minuten braten. Herausnehmen und beiseitestellen.

6.

Restliches Öl im Wok erhitzen. Pilze darin unter Rühren 2–3 Minuten anbraten. Frühlingszwiebeln zugeben und 2 Minuten mitbraten.

7.

Fleisch wieder dazugeben und gut durchrühren. Mit Salz, 1 Prise Zucker und Pfeffer würzen, mit Marinade abschmecken und mit Chilistreifen bestreuen.