Gebratenes Schweinefleisch mit Bambus

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratenes Schweinefleisch mit Bambus
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
289
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien289 kcal(14 %)
Protein36 g(37 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,7 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K22,7 μg(38 %)
Vitamin B₁1,4 mg(140 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin15,9 mg(133 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure37 μg(12 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin10,1 μg(22 %)
Vitamin B₁₂3 μg(100 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium835 mg(21 %)
Calcium31 mg(3 %)
Magnesium55 mg(18 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink3,3 mg(41 %)
gesättigte Fettsäuren2,8 g
Harnsäure301 mg
Cholesterin83 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g Schweinefilet küchenfertig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 EL Sojaöl
150 g Zuckerschoten
250 g Bambussprossen Glas
2 rote Zwiebeln
2 cm frischer Ingwer geschält
3 EL helle Sojasauce
2 EL dunkle Sojasauce
1 TL Austernsauce
Koriandergrün zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.

Das Fleisch waschen, trocken tupfen, parieren und in 0,6 cm dünne Scheiben schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen und in einem heißen Wok mit 2 EL Öl von beiden Seiten scharf anbraten. Herausnehmen und beiseite legen.

2.

Die Zuckerschoten waschen, putzen und diagonal halbieren. Die Bambussprossen abtropfen lassen und in schmale Streifen schneiden.

3.

Die Zwiebel abziehen und mit dem Ingwer in feine Streifen schneiden.

4.

In dem Wok das restliche Öl erhitzen und das Gemüse unter gelegentlichem Schwenken 2-3 Minuten braten. Die Fleischscheiben wieder zugeben, alles mit den beiden Sojasaucen, der Austernsauce, Salz und Pfeffer abschmecken und auf Teller anrichten. Mit Koriander garniert servieren.