Gedämpfer Steinbutt mit Tomatensauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gedämpfer Steinbutt mit Tomatensauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
373
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien373 kcal(18 %)
Protein24 g(24 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate35 g(23 %)
zugesetzter Zucker7 g(28 %)
Ballaststoffe13,6 g(45 %)
Automatic
Vitamin A4,4 mg(550 %)
Vitamin D2 μg(10 %)
Vitamin E5,6 mg(47 %)
Vitamin K110,5 μg(184 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin10,4 mg(87 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure246 μg(82 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin25,6 μg(57 %)
Vitamin B₁₂1,6 μg(53 %)
Vitamin C84 mg(88 %)
Kalium1.978 mg(49 %)
Calcium196 mg(20 %)
Magnesium126 mg(42 %)
Eisen3,6 mg(24 %)
Jod38 μg(19 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren2,1 g
Harnsäure287 mg
Cholesterin25 mg
Zucker gesamt33 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Steinbuttfilet
Salz
weißer Pfeffer
2 Zitronen (Saft)
Für die Tomaten-Oliven-Sauce
600 g reife Tomaten
Olivenöl
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Frisch geriebene Muskatnuss
3 TL Zucker
Salz
100 g entkernte schwarze Oliven
2 Stangen Lauch
10 kleine Möhren
frisches Basilikum zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateSteinbuttfiletOliveZuckerSalzPfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Filets mit Salz und weißem Pfeffer würzen und mit Zitronensaft beträufeln. Mit Folie bedeckt 1 Std. durchziehen lassen.
2.
Lauch waschen, putzen, in dicke Ringe schneiden und in kochendem Salzwasser 3 Min. blanchieren. Abtropfen lassen. Karotten schälen, halbieren und in kochendem Salzwasser in 7 Min. weich kochen. Abtropfen lassen. Das Gemüse mit 2-3 EL Olivenöl beträufeln. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer nachwürzen.
3.
In der Zwischenzeit die Tomatensauce vorbereiten. Tomaten waschen, überbrühen, häuten, halbieren, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken. Knoblauch schälen und der Länge nach durchschneiden. Oliven in Spalten schneiden. 3 EL Olivenöl erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Tomaten und Knoblauch dazugeben und zugedeckt bei mittlerer Hitze 15 Min. köcheln lassen. Immer wieder umrühren. Sollte die Sauce zu sehr einkochen, dann mit 100 ml Wasser wieder verflüssigen. Die Oliven dazugeben und kurz mitkochen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zucker würzen.
4.
Die Fischfilets in einem Topf mit Dämpfeinsatz in 5-6 Min. gar dämpfen.
5.
Fischfilets mit dem Gemüse und der Tomatensauce anrichten. Mit frischem Basilikum garniert servieren.