Gedämpfte Loup de mer-Röllchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gedämpfte Loup de mer-Röllchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
237
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien237 kcal(11 %)
Protein34 g(35 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,9 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E6,4 mg(53 %)
Vitamin K34,3 μg(57 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin12,1 mg(101 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure63 μg(21 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin16,2 μg(36 %)
Vitamin B₁₂1,6 μg(53 %)
Vitamin C38 mg(40 %)
Kalium1.087 mg(27 %)
Calcium210 mg(21 %)
Magnesium71 mg(24 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren1 g
Harnsäure259 mg
Cholesterin116 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4
Wolfsbarschfilets à ca. 180 g, küchenfertig
1
Knoblauchzehe fein gehackt
1
4
2
2
100 g
50 g
gekochter Schinken in dünnen Streifen
2 EL
1 TL
1 TL
Ingwer gerieben
500 ml
2 EL
2 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Zucchini waschen, putzen und würfeln.
2.
Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden.
3.
Tomaten einige Sekunden überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und würfeln.
4.
Karotten schälen und ebenfalls würfeln.
5.
Champignons putzen und in Scheiben schneiden.
6.
Schinken, Knoblauch, Karotte und Champignons in heißem Öl im Wok anbraten. Dann Zucchini, Ingwer und Currypaste mit anschwitzen und Tomaten zugeben. Etwa 2 Min. unter Rühren braten, dann mit Fischsauce abschmecken. Vom Feuer nehmen.
7.
Fischfilets waschen, trocken tupfen und jeweils schräg in 2 dünne Scheiben schneiden. Gemüsefüllung darauf geben, aufrollen und mit Zahnstochern fixieren. In ein Bambuskörbchen legen.
8.
Fischfond und Sojasauce in den Wok geben, aufkochen lassen und Bambuskörbchen darauf setzen. Zugedeckt ca. 5 Min. im Dampf garen lassen. Mit Koriandergrün bestreut servieren.