Gedämpfte Reisbällchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gedämpfte Reisbällchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
2,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
214
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien214 kcal(10 %)
Protein3 g(3 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate49 g(33 %)
zugesetzter Zucker15 g(60 %)
Ballaststoffe0,8 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0 mg(0 %)
Vitamin K0,9 μg(2 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin1,2 mg(10 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure4 μg(1 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin0,4 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium41 mg(1 %)
Calcium3 mg(0 %)
Magnesium9 mg(3 %)
Eisen0,3 mg(2 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure32 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt15 g

Zutaten

für
4
Für die Bällchen
75 g
75 g
1 Prise
100 ml
Für die Sauce
200 ml
50 g
1 EL
2 EL
2 TL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerSojasauceHonigSalzWasserWasser

Zubereitungsschritte

1.
Beide Mehlsorten in einer Schüssel mit einer Prise Salz vermischen und so viel Wasser zugeben und einarbeiten bis ein weicher, geschmeidiger Teig entstanden ist. Daraus 16 Kugeln formen. Einen großen Topf mit Wasser zum kochen bringen und einen Dampfeinsatz einsetzen. Den Dampfeinsatz mit Backpapier auskleiden und die Bällchen daraufsetzen. (Falls nicht alle Bällchen auf einmal hineinpassen; nacheinander garen). Dann bei großer Hitzezufuhr ca. 15 Minuten dämpfen.
2.
Für die Sauce das Wasser bis auf 2 EL, Zucker, Honig und Sojasauce in einem Topf erwärmen bis sich der Zucker und der Honig gelöst haben. In dem restlichen Wasser die Stärke anrühren zur kochenden Wasser-Zucker-Sojasauce geben und die Sauce damit binden.
3.
Die Bällchen auf Holzspieße geben, auf Tellern anrichten und mit der Sauce beträufeln.