Gedämpfte Saiblingsröllchen mit Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gedämpfte Saiblingsröllchen mit Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
438
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien438 kcal(21 %)
Protein25 g(26 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,8 g(33 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E7,9 mg(66 %)
Vitamin K67,6 μg(113 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin11 mg(92 %)
Vitamin B₆1,8 mg(129 %)
Folsäure149 μg(50 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin12,1 μg(27 %)
Vitamin B₁₂3 μg(100 %)
Vitamin C178 mg(187 %)
Kalium1.624 mg(41 %)
Calcium134 mg(13 %)
Magnesium108 mg(36 %)
Eisen3,9 mg(26 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren5,7 g
Harnsäure330 mg
Cholesterin60 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
2
Zutaten
2
große Saiblingsfilets mit Haut, küchenfertig
200 ml
½
½
1
3
1
2
Pfeffer aus der Mühle
Außerdem

Zubereitungsschritte

1.
Tomaten waschen, überbrühen, häuten, halbieren und entkernen. Das Fruchtfleisch vierteln. Filets trocken tupfen und mit etwas Zitronensaft beträufeln. Salzen und pfeffern. Tomatenviertel auf das Filet legen, etwas würzen und einrollen, so dass die Hautseite nach außen zeigt. Mit einem Holzstäbchen feststecken. Fischfond in eine Pfanne mit Dämpfeinsatz geben. Die Röllchen in den Dämpfeinsatz legen und bei mittlerer Hitze zugedeckt in 6-8 Min. gar dämpfen. Herausnehmen und warm stellen.
2.
Das gesamte Gemüse waschen, putzen und in feine Streifen schneiden. Die Avocado mit der Schale halbieren. Kern herausnehmen. Aus 4 EL Olivenöl, 2 EL Wasser und 3 EL Balsamico, Salz und Pfeffer eine Vinaigrette herstellen. Avocadohälften auf 2 Tellern anrichten, das Fruchtfleisch mit der Vinaigrette beträufeln. Die Röllchen auf die Avocado setzen (Holzstäbchen entfernen) und die Gemüsestreifen drum herum drapieren. Mit der restlichen Vinaigrette beträufeln. Mit Schnittlauch und essbaren Blütenblättern garniert servieren.
Schlagwörter