Gedämpftes Fischfilet mit Shiitake

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gedämpftes Fischfilet mit Shiitake
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 38 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
30 g getrocknete Shiitakepilze
4 weiße Fischfilets küchenfertig, ohne Haut, á ca. 160 g, z. B. Kabeljau
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zitronensaft
4 cm frischer Ingwer
200 ml Fischfond
1 EL Sojasauce
1 EL Austernsauce
Lauchstreifen zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ShiitakepilzIngwerSojasauceSalzPfefferZitronensaft
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Pilze in lauwarmem Wasser einweichen. Den Fisch waschen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und mit etwas Zitronensaft beträufeln.

2.

Den Ingwer schälen und in schmale Streifen schneiden. Die Pilze abgießen, die Einweichflüssigkeit aufbewahren und die Pilze in schmale Streifen schneiden. Den Fisch in einen Dampfeinsatz legen, den Ingwer und die Pilze auf den Fischfilets verteilen und den Dampfeinsatz verschließen. In einem Topf ca. 3 cm hoch Wasser zum Kochen bringen, den Dampfeinsatz darüber hängen und den Fisch in 6-87 Minuten garen.

3.

Zwischenzeitlich den Fond mit der Sojasauce und 3 EL Einweichwasser in einem Topf erhitzen, mit Salz, Pfeffer und Austernsauce abschmecken und beiseite ziehen.

4.

Den Fisch auf Teller anrichten, mit der Sauce beträufeln und mit Lauchstreifen garniert servieren.