print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Gedämpftes Schweinefilet mit Frühkrautsalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gedämpftes Schweinefilet mit Frühkrautsalat
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Stück
Schweinefilet ca. 300 g
Für die Marinade
2 EL
Mango-Chutney Asialaden
1 EL
1 Msp.
2 EL
Pfeffer grob zerstoßen
Für den Salat
50 g
Mango getrocknet, in Scheiben, ohne Zucker, ohne Schwefel, weich
20 g
scharfe Salami in sehr dünnen Scheiben
40 g
Speck Bacon, sehr dünn geschnitten
1 Stiel
1
kleiner junger Spitzkohl ca. 700 g - 1kg
1
1
1 Zehe
3 EL

Zubereitungsschritte

1.
Alle Zutaten für die Marinade mischen und das Fleisch hinein legen, mindestens 1 Stunde marinieren.
2.
In der Zwischenzeit den Spitzkohl waschen, gegebenenfalls die äußeren Blätter entfernen und der Länge nach halbieren, Das Kraut in feine Scheiben schneiden, den Strunk dabei entfernen.
3.
Die Frühlingszwiebeln in feinen Röllchen schneiden, die Mangos sehr klein würfeln. Die Chili der Länge nach halbieren, Kerne und Innenhäute nach Belieben entfernen, den Knoblauch abziehen und beides zusammen sehr fein hacken. Alles mit dem Kraut mischen und in einen Dämpfkörbchen setzen. Etwas Salbei klein hacken, untermengen den Rest für die Garnitur zur Seite legen.
4.
Das Fleisch in einen asiatisches Dämpfkörbchen setzen und überm heißen (kochenden) Wasserbad ca. 10-15 Min. Dämpfen (je nach Dicke und gewünschtem Gargrad). Nach 5-10 Min. Das Dämpfkörbchen mit dem Kraut dazu geben und 3-5 Min. mitdämpfen.
5.
Gleichzeitig die Salami und Speckscheiben in einer Pfanne etwas auslassen.
6.
Das Kraut mit Essig, Salz und Pfeffer marinieren, Salami und Speck locker untermengen, abschmecken. Auf vorgewärmten Tellern anrichten, je eine Filetscheibe darauf geben, etwas pfeffern und mit Salbei garniert servieren.

Video Tipps

Wie Sie Mangofruchtfleisch geschickt würfeln