0

Gedeckter Apfelkuchen vom Blech

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gedeckter Apfelkuchen vom Blech
405
kcal
Brennwert
0
Drucken
anspruchsvoll
Schwierigkeit
1 h 15 min
Zubereitung
Nährwerte
Fett16,7 g
gesättigte Fettsäuren0 g
Eiweiß / Protein5,2 g
Ballaststoffe0 g
zugesetzter Zucker0 g
Kalorien405
1 Stücke enthält
Brennwert405
Eiweiß/Protein/g5,2
Fett/g16,7
gesättigte Fettsäuren/g0
Kohlenhydrate/g58
zugesetzter Zucker/g0
Ballaststoffe/g0
BE0
Cholesterin/mg0
Harnsäure/mg0
Vitamin A/mg0
Vitamin D/μg0
Vitamin E/mg0
Vitamin B₁/mg0
Vitamin B₂/mg0
Niacin/mg0
Vitamin B₆/mg0
Folsäure/μg0
Pantothensäure/mg0
Biotin/μg0
Vitamin B₁₂/μg0
Vitamin C/mg0
Kalium/mg0
Kalzium/mg0
Magnesium/mg0
Eisen/mg0
Jod/μg0
Zink/mg0

Rezeptautor: EAT SMARTER
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 24 Stücke
Für den Mürbeteig
750 g
175 g
1 Päckchen
375 g
Margarine oder Butter
3
Eier (Größe M)
Für die Füllung
2 kg
375 ml
375 ml
klarer Apfelsaft
Saft von 1 unbehandelten Zitrone
abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone
125 g
100 g
gehackte Mandeln
30 g
Für den Guss
250 g
Puderzucker (gesiebt)
5 EL
klarer Apfelsaft
Außerdem
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitungsschritte

Schritt 1/3
Für den Mürbeteig alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten. In Folie wickeln und ca. 30 Minuten in den Kühlschrank legen. Inzwischen Äpfel schälen, vierteln und entkernen. Apfelviertel in Spalten schneiden. Apfelwein, Apfelsaft, Zitronensaft und -schale mit dem Zucker in einen großen Topf geben und aufkochen lassen. Äpfel darin ca. 5 Minuten halbgar kochen. Abgießen, Flüssigkeit dabei auffangen.
Schritt 2/3
Teig halbieren und jeweils zwischen 2 Lagen Backpapier in der Größe des Backbleches ausrollen. Eine Teigplatte mit Backpapier auf das Backblech legen (oberes Backpapier abziehen). Mit Mandeln bestreuen. Äpfel darauf verteilen. 1/2 l der Garflüssigkeit aufkochen. Stärke mit etwas kaltem Wasser glattrühren und zur Flüssigkeit geben. Unter Rühren nochmals aufkochen lassen und ca. 3 Minuten ausquellen lassen. Über die Äpfel geben und glattstreichen.
Schritt 3/3
Mit Hilfe des Backpapiers zweite Teigplatte über die Äpfel geben und an den Rändern festdrücken. Teig mehrmals mit einer Gabel einstechen. Kuchen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 Grad, Gasherd: Stufe 4-5, Umluft: 200 Grad) ca. 30 Minuten backen. Etwas auskühlen lassen. Puderzucker mit Apfelsaft zu einem streichfähigen Guss. Kuchen damit bepinseln und vollständig erkalten lassen.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

TFA Dostmann 98.1097 Funkwanduhr mit Holzfurnier
VON AMAZON
Preis: 53,95 €
31,99 €
Läuft ab in:
Bis zu 34% reduziert: Matratzenauflagen
VON AMAZON
14,99 €
Läuft ab in:
Bis zu 34% reduziert: Matratzenauflagen
VON AMAZON
87,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages