Gedünstete Möhren/Karotten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gedünstete Möhren/Karotten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
Zubereitung
Kalorien:
141
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien141 kcal(7 %)
Protein2 g(2 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe6 g(20 %)
Automatic
Vitamin A3,1 mg(388 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K35,7 μg(60 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin1,5 mg(13 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure35 μg(12 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin9,9 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C9 mg(9 %)
Kalium697 mg(17 %)
Calcium46 mg(5 %)
Magnesium25 mg(8 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren4,8 g
Harnsäure34 mg
Cholesterin19 mg
Zucker gesamt15 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
750 g
Möhren (Gelbe Rüben) oder Karotten
1
35 g
250 ml
gehackte Petersilie
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MöhreButterZwiebelZuckerSalzPfeffer
Produktempfehlung

Möhren eignen sich gut in Kombination mit anderen Gemüsearten als Mischgemüse. Probieren Sie doch einmal:

• Möhren und grüne Erbsen.

• Möhren, grüne Bohnen und Blumenkohl.

• Möhren und Spargelabschnitte.

• Möhren und Kartoffeln.

Zubereitungsschritte

1.

Die Möhren unter fließendem Wasser gründlich abbürsten, wenn nötig schaben oder mit dem Sparschäler schälen. Junge Möhren und die kleinen, runden Karotten können im Ganzen gegart werden. Größere Möhren in Scheiben, Stifte oder kleine Würfel schneiden.

2.

Die Zwiebel schälen, fein würfeln und in der heißen Butter glasig dünsten. Zucker und Möhren 5 Minuten mitdünsten. Etwas Brühe zugießen, mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt bei mäßiger Hitze noch weitere 20-30 Minuten weich dünsten. Bei Bedarf Brühe nachgießen. Danach mit Petersilie bestreut servieren.