Gedünsteter Krautsalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gedünsteter Krautsalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
165
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien165 kcal(8 %)
Protein6 g(6 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe5,8 g(19 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,2 mg(35 %)
Vitamin K232,7 μg(388 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,2 mg(18 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure53 μg(18 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin6,5 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C97 mg(102 %)
Kalium551 mg(14 %)
Calcium88 mg(9 %)
Magnesium28 mg(9 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren2,8 g
Harnsäure59 mg
Cholesterin12 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Zutaten
750 g
Weißkraut (Weißkohl) oder Spitzkohl
Salzwasser zum Dünsten
2 EL
75 g
Marinade
5 EL
zerstoßener Kümmel
1
Zwiebel fein geschnitten
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeißkrautRapsölSalzZuckerPfefferKümmel

Zubereitungsschritte

1.

Den Kohlkopf putzen, vierteln, fein schneiden oder hobeln und dabei den Strunk übrig lassen. ln wenig Salzwasser knapp weich dünsten, aus dem Sud nehmen oder abgießen und den Sud auffangen.

2.

Für die Marinade den Essig mit Salz, Zucker, Pfeffer, Kümmel und etwas Gemüsesud vermischen, über das noch warme Kraut gießen und durchmischen.

3.

Vor dem Anrichten in dem heißen Öl die Speckwürfelchen mit der Zwiebel glasig ausbraten, unter den Krautsalat mischen. Man kann ihn warm oder auch kalt servieren.