Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Geeeister Portweinschaum auf Melonenpüree

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Geeeister Portweinschaum auf Melonenpüree
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 5 h 30 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
10
Portionen
Für den Portweinschaum
6
100 g
125 ml
125 g
Für das Melonenpüree
3
30 ml
1 EL
50 ml
Zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerPortweinSchlagsahnePortweinZuckerZitronensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Eigelbe, Zucker und Portwein im heißen Wasserbad zu einer hellen Creme aufschlagen, dann im kalten Wasserbad kalt rühren. Sahne steif schlagen, unterheben. Den Portweinschaum in 10 Portionsförmchen füllen und für ca. 5 Stunden in den Tiefkühler stellen.
2.
Melonen halbieren, entkernen und 10 Kugeln ausstechen, restliches Fruchtfleisch herauslösen, klein schneiden und mit Zitronensaft Portwein und. 1 EL Zucker pürieren, dann für 20 Minuten in den Tiefkühler stellen.
3.
Zum Servieren die Förmchen kurz in heißes Wasser tauchen, stürzen, Auf einem Spiegel aus eisgekühltem Melonenpüree anrichten, mit Melonenkugeln, Minze und Schokotäfelchen garnieren und mit Puderzucker bestäuben.

Video Tipps

Wie Sie Sahne clever halb steif oder steifschlagen
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar