Geeiste Wassermelone

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Geeiste Wassermelone
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 53 min
Fertig
Kalorien:
164
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert164 kcal(8 %)
Protein1 g(1 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate39 g(26 %)
Ballaststoffe0,3 g(1 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,1 mg(1 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,4 mg(3 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure6 μg(2 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin5 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium137 mg(3 %)
Calcium9 mg(1 %)
Magnesium11 mg(4 %)
Eisen0,4 mg(3 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure25 mg
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WassermelonenfruchtfleischZucker

Zutaten

für
4
Zutaten
115 g
½ EL
500 g
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Einen Topf mit 125 ml Wasser zum Kochen bringen und darin den Zucker auflösen. Den Sirup mit dem Rosenblütenwasser aromatisieren und abkühlen lassen.

2.

Die Wassermelone entweder in ca. 5 cm große Quadrate schneiden oder mit einem Ausstecher runde Stückchen aus dem Fruchtfleisch formen.

3.

In diese Zahnstocher hineinstecken und die Lollies in den Sirup tauchen. Anschließend im Gefrierfach mindestens 30 Minuten gefrieren lassen.

Schlagwörter