Geflügel-Satay mit Erdnussdip

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Geflügel-Satay mit Erdnussdip
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
790
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien790 kcal(38 %)
Protein87 g(89 %)
Fett41 g(35 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe2,6 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E4,9 mg(41 %)
Vitamin K8 μg(13 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin56,4 mg(470 %)
Vitamin B₆1,9 mg(136 %)
Folsäure79 μg(26 %)
Pantothensäure3,6 mg(60 %)
Biotin46,6 μg(104 %)
Vitamin B₁₂1,7 μg(57 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium1.334 mg(33 %)
Calcium135 mg(14 %)
Magnesium177 mg(59 %)
Eisen5 mg(33 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink5,1 mg(64 %)
gesättigte Fettsäuren15 g
Harnsäure577 mg
Cholesterin338 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
2
Zutaten
600 g Hähnchenbrustfilet (2 Hähnchenbrustfilets)
4 EL Sojasauce
½ TL 5-Gewürze-Mischung
1 Ei
1 Zweig Petersilie
Für die Soße
100 g Erdnussbutter fein
100 g Crème fraîche
50 ml Weißwein
1 EL Sojasauce dunkel
Salz

Zubereitungsschritte

1.

Die Hähnchenbrüste einmal quer ein- aber nicht durchschneiden, zu einem langen Schnitzel aufklappen, in je 4 lange Streifen schneiden. Das Ei mit Sojasoße und der Gewürzmischung verkleppern und das Fleisch darin für mindestens 30 Min. marinieren. Das Fleisch aus der Marinade nehmen und gut abtropfen lassen, wellenförmig auf 8 Holzspieße stecken.

2.

Für die Soße alle Zutaten in einen hohen Becher geben und kräftig Pürieren, mit Salz abschmecken und in Schälchen füllen. Die Spieße auf einem Grill rundum ca. 5-8 Min. braten. Je 4 Spieße mit einem Schälchen Soße auf Tellern anrichten und mit Petersilie garniert servieren.