Geflügelpastete

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Geflügelpastete
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 2 h 35 min
Fertig
Kalorien:
4209
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Kastenform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien4.209 kcal(200 %)
Protein430 g(439 %)
Fett267 g(230 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,8 g(23 %)
Automatic
Vitamin A118,6 mg(14.825 %)
Vitamin D9,8 μg(49 %)
Vitamin E19,9 mg(166 %)
Vitamin K331,7 μg(553 %)
Vitamin B₁3,8 mg(380 %)
Vitamin B₂10,9 mg(991 %)
Niacin255,5 mg(2.129 %)
Vitamin B₆9,8 mg(700 %)
Folsäure1.569 μg(523 %)
Pantothensäure38,7 mg(645 %)
Biotin806,2 μg(1.792 %)
Vitamin B₁₂100,4 μg(3.347 %)
Vitamin C106 mg(112 %)
Kalium5.470 mg(137 %)
Calcium495 mg(50 %)
Magnesium519 mg(173 %)
Eisen43,9 mg(293 %)
Jod38 μg(19 %)
Zink34,9 mg(436 %)
gesättigte Fettsäuren98,3 g
Harnsäure3.112 mg
Cholesterin3.014 mg
Zucker gesamt11 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Zutaten
1
Hähnchen ca. 1,2 kg
150 g
100 g
Räucherschinken gut durchwachsen
1
100 ml
1 TL
1 Msp.
Zitronenschale unbehandelt
50 g
Für die Lebercreme
350 g
1
1
1 EL
20 ml
1
1 TL
getrockneter Majoran
60 ml
Pflanzenöl für die Form
150 g
Räucherschinken in Scheiben
6

Zubereitungsschritte

1.
Das Hähnchen abbrausen, trocken tupfen, zerlegen, die Haut entfernen und entbeinen. Das Fleisch in Stücke schneiden. Im Gefrierfach etwa 30 Minuten anfrieren lassen.
2.
Währenddessen den Schweinebauch abbrausen, trocken tupfen und würfeln. Den Speck ebenfalls würfeln. Beides mit dem Hähnchenfleisch in eine Schüssel geben, das Eiweiß und etwas Sahne untermengen. Mit Salz, Zitronensaft, -abrieb und Pfeffer würzen. Portionsweise im Blitzhacker fein pürieren. Die gesamte Farce abschmecken, die Erdnüsse untermengen und abgedeckt kalt stellen.
3.
Für die Lebercreme die Lebern abbrausen, putzen und trocken tupfen. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und würfeln. Beides in heißer Butter in einer Pfanne glasig anschwitzen. Die Lebern zugeben und 2-3 Minuten braten. Mit dem Sherry ablöschen, in eine Schüssel geben und auskühlen lassen. Das Ei, den Majoran und etwas Sahne zugeben, salzen, pfeffern und fein pürieren. Nach Bedarf noch etwas Sahne ergänzen bis eine streichfähige Creme entstanden ist.
4.
Den Ofen auf 160°C Umluft vorheizen.
5.
Die Kastenform mit Öl auspinseln und versetzt mit den Speckscheiben auslegen. Die Scheiben zum späteren Abdecken über die Form hängen lassen.
6.
Die Hälfte der hellen Farce einfüllen und glatt streichen. Die Lebercreme darauf streichen und mit der Farce abschließen. Die überhängenden Speckscheiben darüber schlagen und abwechselnd mit den Lorbeerblättern belegen. Im Ofen 60-70 Minuten backen. Sollte die Pastete zu dunkel werden, rechtzeitig mit Alufolie abdecken.
7.
Die Pastete aus dem Ofen nehmen, in der Form vollständig auskühlen lassen, aus der Form lösen und in Scheiben geschnitten servieren.