Geflügelsalat mit Oliven und Mozzarella

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Geflügelsalat mit Oliven und Mozzarella
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
Hähnchenbrustfilet küchenfertig, ohne Haut
Pfeffer aus der Mühle
500 g
gemischte Kirschtomaten
250 g
2 EL
1 EL
brauner Zucker
75 g
140 g
2 EL
1 EL
6 EL
schwarze, entsteinte Oliven
150 g
grüner Salat nach Wahl
Dukkah zum Servieren

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofengrill vorheizen.
2.
Das Fleisch waschen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und in einer heißen Grillpfanne mit 2 EL Öl rundherum goldbraun braten. Die Hitze reduzieren und das Fleisch gar ziehen lassen.
3.
Zwischenzeitlich die Tomaten waschen und trocken tupfen. Das Brot in Scheiben schneiden und mit den Tomaten auf ein geöltes Backblech verteilen. Mit etwas Olivenöl und dem Essig beträufeln, die Tomaten mit dem braunen Zucker bestreuen und in den vorgeheizten Ofen schieben. Solange grillen, bis das Brot und die Tomaten goldbraun sind. Herausnehmen und lauwarm abkühlen lassen.
4.
Das Fleisch aus der Pfanne nehmen, ebenfalls lauwarm abkühlen lassen und in Streifen schneiden.
5.
Das Brot ebenfalls in Streifen schneiden.
6.
Den Salat waschen, verlesen, putzen und trocken schleudern.
7.
Für das Dressing den Joghurt mit der Mayonnaise und der Tapenade verrühren und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Das Fleisch mit dem Brot, Tomaten und gut abgetropften Oliven mischen, mit dem Salat auf Teller anrichten und mit dem Dressing beträufeln. Mit Dukkah angerichtet servieren.