Gefrostete Himbeercreme

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefrostete Himbeercreme
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 3 h 10 min
Fertig
Kalorien:
438
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien438 kcal(21 %)
Protein19 g(19 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate50 g(33 %)
zugesetzter Zucker40 g(160 %)
Ballaststoffe3,7 g(12 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin3,6 mg(30 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure42 μg(14 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin10,5 μg(23 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C21 mg(22 %)
Kalium389 mg(10 %)
Calcium187 mg(19 %)
Magnesium44 mg(15 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren10,1 g
Harnsäure15 mg
Cholesterin45 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K7,6 μg(13 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin3,4 mg(28 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure40 μg(13 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin10,1 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C21 mg(22 %)
Kalium377 mg(9 %)
Calcium177 mg(18 %)
Magnesium43 mg(14 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren12,1 g
Harnsäure18 mg
Cholesterin54 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g Himbeeren
60 g Puderzucker
4 Blätter Gelatine
1 Vanilleschote
200 g Quark
200 g Joghurt
1 EL Limettensaft
100 g Zucker
4 Eiweiß
200 ml Schlagsahne
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HimbeereQuarkJoghurtSchlagsahneZuckerLimettensaft
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Himbeeren verlesen, waschen und trocken tupfen. In einem Topf mit Puderzucker erwärmen, etwas abkühlen lassen und pürieren. Anschließend vollständig erkalten lassen.
2.
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark herauskratzen. Den Quark mit Joghurt, Limettensaft, Vanillemark und Zucker glattrühren.
3.
Die Gelatine tropfnass in einem kleinen Topf vorsichtig auflösen. Dann mit 2-3 EL Quarkcreme glattrühren und unter die restliche Creme mischen. Das Eiweiß und die Sahne getrennt steif schlagen und vorsichtig unterziehen. In eine Kastenform füllen und das Himbeerpüree mit einer Gabel spiralförmig unterziehen. Zuerst im Kühlschrank für ca. 2 Stunden gelieren lassen. Dann nochmals für 30-45 Minuten im Tiefkühler angefrieren lassen. Die Mousse sollte jedoch nicht zu fest werden und noch mit Löffeln verzehrt werden.