Gefrostete Schokokuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefrostete Schokokuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 50 min
Zubereitung
Kalorien:
386
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien386 kcal(18 %)
Protein4,5 g(5 %)
Fett19,45 g(17 %)
Kohlenhydrate48,75 g(33 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,58 g(2 %)
Vitamin A73,8 mg(9.225 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,42 mg(4 %)
Vitamin B₁0,08 mg(8 %)
Vitamin B₂0,16 mg(15 %)
Niacin0,45 mg(4 %)
Vitamin B₆0,03 mg(2 %)
Folsäure11,65 μg(4 %)
Pantothensäure0,26 mg(4 %)
Vitamin B₁₂0,37 μg(12 %)
Vitamin C0,83 mg(1 %)
Kalium278,24 mg(7 %)
Calcium100,04 mg(10 %)
Magnesium32,91 mg(11 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Zink1,19 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren11,92 g
Cholesterin20,08 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Zutaten
580 g
Vollmilchschokolade in Stücke gebrochen
75 g
50 g
100 g
50 g
Cocktailkirsche grob gehackt
100 g
getrocknete Aprikosen
100 g
Kakaopulver zum Bestäuben
Puderzucker zum Bestäuben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RosinenAprikoseButterCocktailkirscheKakaopulver

Zubereitungsschritte

1.

Eine runde Pieform von 20,5 cm x 2,5 cm einfetten und mit gefettetem Backpapier auslegen. 400 g Schokolade mit den Marshmallows und der Butter in einen Topf geben, bei schwacher Hitze unter Rühren 5 Minuten erwärmen, bis alles geschmolzen ist.

2.

Aprikosen grob hacken, mit den Kirschen und den Rosinen dazugeben. Kekse zerbröseln, untermischen. Die Schokoladenmischung in die Form geben und mit einem Löffel glattstreichen. Für eine Stunde in den Tiefkühler stellen.

3.

Die restliche Schokolade im Wasserbad schmelzen lassen, über den gefrorenen Kuchen geben und weitere 30 Minuten in den Tiefkühler stellen. Den Kuchen mit Hilfe des Backpapiers aus der Form lösen und mit Kakaopulver und Puderzucker bestäuben.