Gefüllte Blätterteigherzen

mit Feigen und Erdbeeren
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
kein Rezeptbild vorhanden
Health Score:
5,3 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 2 h
Fertig
Kalorien:
719
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien719 kcal(34 %)
Protein10 g(10 %)
Fett33 g(28 %)
Kohlenhydrate94 g(63 %)
zugesetzter Zucker37 g(148 %)
Ballaststoffe2,7 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,2 μg(6 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K5,3 μg(9 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,8 mg(23 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure52 μg(17 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin16,4 μg(36 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C21 mg(22 %)
Kalium458 mg(11 %)
Calcium217 mg(22 %)
Magnesium40 mg(13 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren19,8 g
Harnsäure27 mg
Cholesterin233 mg
Zucker gesamt54 g

Zutaten

für
2
Zutaten
150 g
250 ml
Puddingpulver Vanillegeschmack
3 EL
1
Eigelb (M)
2
frische Feigen
6
Puderzucker zum Bestäuben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchBlätterteigZuckerFeigeErdbeere
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Blätterteig auftauen lassen.

2.

4 EL Milch mit dem Puddingpulver verrühren. Restliche Milch mit dem Zucker aufkochen. Das angerührte Puddingpulver einrühren und unter Rühren einmal aufkochen lassen. Den Pudding in eine Schüssel füllen und auskühlen lassen, dabei ab und zu umrühren.

3.

Den Backofen auf 200 Grad (E), Stufe 3-4 (G) oder 180 Grad (U) vorheizen.

4.

Den Blätterteig auf bemehlter Arbeitsplatte ausrollen und mittelgroße Herzen ausstechen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Eigelb mit 1 EL Wasser verquirlen und die Herzen damit bepinseln. Auf der mittleren Schiene 12-15 Minuten backen. Auskühlen lassen.

5.

Feigen und Erdbeeren abspülen, putzen und in Scheiben schneiden.

6.

Die Blätterteigherzen einmal waagerecht durchschneiden. Mit Vanillepudding, Feigen und Erdbeeren füllen. Mit Puderzucker bestäubt servieren.