Gefüllte Blätterteigtaschen mit Schokolade und Nüssen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefüllte Blätterteigtaschen mit Schokolade und Nüssen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
177
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien177 kcal(8 %)
Protein2,34 g(2 %)
Fett13,62 g(12 %)
Kohlenhydrate12,02 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,47 g(2 %)
Vitamin A1,06 mg(133 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,2 mg(2 %)
Vitamin B₁0,09 mg(9 %)
Vitamin B₂0,06 mg(5 %)
Niacin1,16 mg(10 %)
Vitamin B₆0,02 mg(1 %)
Folsäure13,8 μg(5 %)
Pantothensäure0,07 mg(1 %)
Vitamin B₁₂0,02 μg(1 %)
Vitamin C0,04 mg(0 %)
Kalium90,95 mg(2 %)
Calcium11,35 mg(1 %)
Magnesium28,27 mg(9 %)
Eisen1,56 mg(10 %)
Zink0,62 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren3,96 g
Cholesterin0,25 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Zutaten
200 g
Blätterteig Kühlregal
100 g
60 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BlätterteigSchokoladePekannuss

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Den Blätterteig ca. 5mm dick ausrollen und in 6 gleich große Quadrate schneiden. Die Schokolade grob hacken.

2.

Die Nüsse in einer Pfanne ohne Fett kurz rösten, abkühlen lassen und grob hacken. Beides miteinander vermischen und auf die Teigquadrate verteilen.

3.

Dabei einen ca. 1 cm breiten Rand lassen. Zu Dreiecken einschlagen, die Ränder andrücken auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten goldgelb backen.