Gefüllte Buchteln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefüllte Buchteln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 20 min
Zubereitung
Kalorien:
864
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien864 kcal(41 %)
Protein18 g(18 %)
Fett33 g(28 %)
Kohlenhydrate123 g(82 %)
zugesetzter Zucker56 g(224 %)
Ballaststoffe3,3 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D2,5 μg(13 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin K2,5 μg(4 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin4,5 mg(38 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure70 μg(23 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin23,8 μg(53 %)
Vitamin B₁₂1,4 μg(47 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium455 mg(11 %)
Calcium222 mg(22 %)
Magnesium35 mg(12 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod19 μg(10 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren16,6 g
Harnsäure36 mg
Cholesterin429 mg
Zucker gesamt68 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Für die Buchteln
200 g
Pflaumenmus (Fertigprodukt)
300 g
1 Päckchen
1 Becher
3 EL
1 Prise
1
Butter für die Form und zum Bestreichen
Für die Vanillesauce
200 ml
200 ml
1
4
80 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MehlPflaumenmusJoghurtMilchSchlagsahneZucker

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl mit der Hefe verrühren. Den Joghurt in heißem Wasser kurz anwärmen. Mit Zucker, Salz und Ei verquirlen. Vorsichtig unter das Mehl ziehen und solange kneten bis der Teig nicht mehr klebt. Anschließend auf einer bemehlten Fläche zu einer Rolle formen und in 16 gleichgroße Stück schneiden. Den Backofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
2.
Die Teigportionen jeweils mit etwas Pflaumenmus füllen und zu einem runden Kloß formen. Etwas Butter in einer Form zerlassen und die Klöße anschließend dicht nebeneinander in die Form setzen. An einem warmen Ort ca. 20 Minuten gehen lassen. Die Form in den Ofen stellen, mit zerlassener Butter bestreichen und die Buchteln ca. 30 Minuten goldbraun backen. Zum Servieren mit Puderzucker bestauben.
3.
Für die Vanillesauce die Milch und Sahne mit der Vanilleschote und dem ausgekratztem Vanillemark verrühren und aufkochen. Eigelbe mit dem Zucker in einer Schüssel cremig schlagen. Die heiße Sahne-Milch in die Eigelbcreme rühren, alles zurück in den Topf gießen und auf kleinster Flamme unter ständigem Rühren zur Sauce aufschlagen, dabei nicht kochen lassen. Die Vanillesauce durch ein Sieb streichen, abkühlen lassen, dabei die Oberfläche dünn mit Zucker bestreuen, damit sich keine Haut bildet, und lauwarm zu den Buchteln servieren.