Gefüllte Calamari mit Paprikagemüse süß-sauer

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefüllte Calamari mit Paprikagemüse süß-sauer
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g
4
1
3 EL
1 TL
brauner Zucker
2 EL
1 Spritzer
1
200 g
1 TL
frisch geriebener Ingwer
1
2 EL
frisch gehacktes Koriandergrün
Pfeffer aus der Mühle
8
1
50 g

Zubereitungsschritte

1.
Die Glasnudeln nach Packungsangabe garen, abtropfen lassen und kleiner schneiden.
2.
Die Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und mit einem Sparschäler schälen. Das Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Beides in 1-2 EL heißem Öl 1-2 Minuten anschwitzen. Mit dem Zucker bestreuen und den Reisessig untermengen. Ein wenig Wasser angießen und zugedeckt ca. 15 Minuten leise schmoren lassen. Mit Salz und Zitronensaft abschmecken.
3.
Die Chilischote waschen, putzen und fein hacken. Mit den Nudeln, dem Hackfleisch, dem Ingwer, dem Eigelb und dem Koriandergrün gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Den Tintenfisch abbrausen und trocken tupfen. Mit der Hackmasse füllen und die Öffnung jeweils mit Zahnstochern fixieren. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Eiweiß bepinseln. Mit dem Panko bestreuen, leicht andrücken und im restlichen heißen Öl in einer beschichteten Pfanne rundherum ca. 10 Minuten langsam goldbraun braten.
5.
Die Zahnstocher von den Tintenfischen entfernen und mit dem Gemüse servieren.